Die „harten Fakten“ der Hedwig von Beverfoerde zu den Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche

Die angeblich um Kinder „besorgte“ katholische Hardlinerin Hedwig von Beverfoerde von der angeblichen „Demo für alle“ beklagt, dass es keine Einschränkung angeblicher „Gay-Netzwerke in der katholischen Kirche“ gebe. Immerhin gebe es doch „harte Fakten“ im Pennsylvania-Missbrauchs-Report. Von Christian Maluck. Hedwig von Beverfoerde, die in den letzten Tagen auch nicht davor Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Schließen