Verachtender Beitrag entfernt: Hedwig von Beverfoerde beklagt “Abschaffung der Meinungsfreiheit”

Facebook hat einen menschenverachtenden Beitrag von Hedwig von Beverfoerde, der sich gegen eine sexuelle Minderheit gerichtet hatte, entfernt. Von Beverfoerde ist besorgt über eine vermeintliche “Abschaffung der Meinungsfreiheit”. Von Christian Maluck.  Offenbar nach Beschwerden durch Nutzer, hat Facebook einen menschenverachtenden Beitrag von Hedwig von Beverfoerde, Organisatorin der angeblichen “Demo für Weiterlesen…

„Demo für alle“ warnt am 20. Januar 2018 in Frankfurt vor den „verhängnisvollen“ Folgen der Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben

„Verhängnisvoll“ seien „die möglichen Konsequenzen“ der Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben im Eherecht mit Heterosexuellen, warnt Hedwig von Beverfoerde die Anhänger ihrer „Demo für alle“ bei Facebook. Diese „möglichen Konsequenzen“ will die katholische Fundamentalistin am 20. Januar 2018 in Frankfurt bei einem sog. „Symposium“ erörtern. Rechtskonservative und religiöse Aktivisten geben Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Schließen